4 Die Anforderungen dieses Gesetzes und der Verordnungen sind Mindestanforderungen, und eine Vereinbarung über den Verzicht auf eine dieser Anforderungen, die keine Vereinbarung nach Ziffer 3 Absatz 2 ist, hat keine Wirkung. Arbeitsstaat/Gebietsansässiger Staat Die meisten Staaten verlangen, dass eine staatliche Einkommensteuer einbehalten wird, wenn eine Person in diesem Staat arbeitet, selbst wenn sich der ständige Wohnsitz des Filmbesatzungsmitglieds in einem anderen Staat befindet. In diesem Fall zahlt das Besatzungsmitglied die höhere der beiden staatlichen Steuern. Wenn beispielsweise ein Mitarbeiter der Produktionscrew in Kalifornien lebt, aber in North Carolina arbeitet und die kalifornische Staatssteuer höher ist als die staatliche Steuer in North Carolina, werden die Steuern in North Carolina vollständig einbehalten und die kalifornischen Steuern für die Differenz zwischen der Steuer in North Carolina und der gesamten kalifornischen Steuer einbehalten. a) Die Vereinbarung verpflichtet alle Arbeitnehmer an diesem Arbeitsplatz, die besondere Kleidung tragen müssen, (3) Ein Arbeitgeber muss einem Arbeitnehmer, der Anspruch auf einen Jahresurlaub hat, gestatten, ihn in einer oder mehreren Wochen zu nehmen. (4) Unterabschnitt (1) gilt unabhängig davon, ob die Löhne oder sonstigen Höhe vor Inkrafttreten dieses Abschnitts fällig geworden sind oder nicht, aber das Datum, ab dem die Zinsen berechnet werden, darf nicht vor dem Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Abschnitts liegen. a) unter bestimmten Voraussetzungen und unter Umständen, die als ratsam erachtet werden, eine Klasse von Personen aus diesem Gesetz oder den Verordnungen ganz oder teilweise auszuschließen; b) im Rahmen einer Mittelungsvereinbarung nach Abschnitt 37 jederzeit innerhalb dieses Zeitraums von 30 Kalendertagen gearbeitet haben. c) durch Einzahlung auf das Guthaben eines Arbeitnehmers bei einem Sparkassenkonto, wenn der Arbeitnehmer schriftlich oder tarifvertraglich ermächtigt wird. (2) Enthält ein Tarifvertrag Bestimmungen, die eine in Spalte 1 der folgenden Tabelle aufgeführte Angelegenheit berücksichtigen, und erfüllen die Bestimmungen, wenn sie zusammen betrachtet werden, die Anforderungen des Teils oder Abschnitts dieses Gesetzes, der in Spalte 2 der Tabelle anders angegeben ist, zusammen oder übertreffen die Bestimmungen des Tarifvertrags, die die Anforderungen dieses Teils oder Abschnitts des Gesetzes in Bezug auf die unter den Tarifvertrag fallenden Arbeitnehmer ersetzen: Um mehr über Entertainment Payroll Visit unserer Unterhaltungsbranche zu erfahren. Wenn Sie an Unterhaltungs-Lohnabrechnungen für Ihre Crew und Darsteller interessiert sind, erhalten Sie hier ein kostenloses Angebot. (11) Die Parteien einer Mittelungsvereinbarung nach diesem Abschnitt sind an diese Vereinbarung bis zum Instanddesdatum gebunden, das in der Vereinbarung oder einem späteren Zeitpunkt vorgesehen ist, der in einer Vereinbarung zur Wiederholung der Mittelungsvereinbarung vorgesehen ist, und die Bestimmungen der Mittelungsvereinbarung gelten für die Bestimmung des Etwaigen des Anspruchs des Arbeitnehmers auf Überstundenlöhne unter den Unterabschnitten (4) und (6) sowie die nach Unterabschnitt (8) oder (9) b. Recht auf Arbeit Gesetze für Union und Nicht-Union Film Crews Im Allgemeinen ein “Recht auf Arbeit ” Gesetz erlaubt nicht eine Gewerkschaft, die Mitgliedschaft als Bedingung für die Beschäftigung zu verlangen, aber es gibt Ausnahmen.

Aus diesem Grund gibt es keine Regeln, die konsequent auf alle Produktionen angewendet werden können. Wenn eine Produktionsfirma in einem “Recht auf Arbeit” schießt, empfehlen wir Ihnen, mit unserer Abteilung für Geschäftsangelegenheiten zu sprechen, um sicherzustellen, dass Sie alle Regeln kennen, die für diese Gerichtsbarkeit gelten. Es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass eine Produktionsgesellschaft, selbst wenn sie einen Gewerkschaftsvertrag unterzeichnet, selbst in einem “Recht auf Arbeit” an die Bedingungen dieser Vereinbarung für alle Besatzungsmitglieder oder Besatzungsmitarbeiter gebunden ist, die unter diese Vereinbarung fallen, auch wenn sie nicht Mitglieder der Gewerkschaft sind.